19. Oktober 2016

Gebraucht Boote-, SUP- & Campingmarkt

Erster gebraucht Boote und SUP Markt am Camping Rursee

Gebraucht Boote-, SUP-, Campingmarkt
Veranstaltung:Gebraucht Boote-, SUPs- & Campingmark

Veranstaltungsart: Wassersport & Camping

Datum: Sa. 29.10.2016 bis Dienstag 1.11.2016

Anreise für Camper ab 28.10.2016

Öffnungszeiten: 12:00 – 18:00 Uhr für Interessenten und Käufer

09:00 – 21:00 Uhr für Camper und Verkäufer

Veranstaltungsbeschreibung

An diesem Wochenende findet zum 1. Mal der Gebraucht Boote-, SUP & Campingmarkt statt.

Die Veranstaltung bringt Wassersportler und Camper zusammen, um sich auszutauschen und gebrauchtes Material zu verkaufen, tauschen oder zu verschenken.

Camping Rursee ist Erlebnisort, Treff- und Austauschpunkt für alle, die sich für Kanufahren, Stand-up-Paddeln & Campen interessieren und bietet die Möglichkeit, vor Ort Erworbenes direkt auszuprobieren und zu testen.

SUPsafety wird einige Stand-up-Paddleboards aus dem Bestand verkaufen!


Der Markt findet unter freiem Himmel statt!

Am Abend steht ein Feuer zum Grillen bereit.

Für Verpflegung ist jeder selbst verantwortlich. Diverse Getränke können an der Rezeption erworben werden.


Anmeldung für Camper & Verkäufer bitte per e-mail. Es fallen die normalen Campinggebühren an.

Interessenten und Käufer benötigen keine Anmeldung und haben freien Eintritt.

Wir freuen uns auf Euch,

das Team vom Camping Rursee

Veranstaltungsort:

Gelände: Camping Rursee

Adresse: Seerandweg 26, 52152 Simmerath/ Rurberg

Kontakt: Tel.: +49 (0) 177 33 11 401

info (at) camping-rursee.de

www.camping-rursee.de

12. Juli 2016

Rursee in Flammen 2016

Unsere Zeltwiese

Für Rursee in Flammen 22.-24.7.2016 nehmen wir KEINE Reservierungen mehr an.

Restliche Plätze werden vor Ort bei Anreise vergeben.

Regelungen für unsere Zeltwiese an Rursee in Flammen 22.-24.7.2016

  • Nachtruhe Um 24:00 Uhr ist Nachtruhe. Das Abspielen von Musik sowie eigenes Musizieren ist ab 22 Uhr nicht gestattet. Sitzen und Sprechen auf der Wiese in „ Zimmerlautstärke“ ist weiterhin akzeptabel.
  • Parken PKWs müssen aus Platzmangel außerhalb des Geländes geparkt werden. Auf dem angrenzenden Wanderparkplatz ist genügend Platz. Anreise mit Kühlfahrzeugen ist untersagt.
  • Alkoholkonsum Der Konsum von alkoholhaltigen Getränken ist Jugendlichen unter 16 grundsätzlich untersagt. 16 und 17- jährigen ist es gestattet, Bier, Wein und andere „schwach“ alkoholische Getränke in geringen Mengen zu genießen. Alkoholexzesse sind grundsätzlich nicht gestattet. Trunkenheit mit begleitendem Kontrollverlust (Gleichgewichtsstörungen, Grölen, Schreien etc.) führen zu sofortigem Platzverweis.
  • Kautionsregelung Bei Anmeldung wird eine Kaution in Höhe von 50€ pro Gruppe verlangt.
  • Mülltrennung/Müllentsorgung Der Müll wird zwecks Wiederverwertbarkeit getrennt in: Papier, Gelber Sack Müll (Verpackungen und sonstiger Plastik Müll sowie Nicht-Pfand- Plastikflaschen), Bio-Abfall, Pfandflaschen, Nicht-Pfand Glas-Flaschen (Glascontainer), Kork und Batterien. Nur, was in keinen dieser Bereiche fällt, kann als Restmüll angesehen werden und gehört in die schwarze Tonne. Zelte, Luftmatratzen, Pavillione, Grills, Stühle, Tische ect. Gehören NICHT in unsere Mülltonnen und müssen wieder mitgenommen werden! Bei unsachgemäßer Müllentsorgung wird der Kautionsbetrag einbehalten!Wird akzeptieren keine: Einweggrills oder Grills die unter ‚Kniehöhe‘ sind, offenes Feuer, herumliegende Kippenstummel, Kronkorken ect. Wildpinkeln wird mit einem Bußgeld von 20,- Euro geahndet. Bei Missachtung der Regeln erfolgt Platzverweis, der Kautionsbetrag wird einbehalten! Bei einem Platzverweis erfolgt keine Erstattung des gezahlten Betrags für den Aufenthalt!
  • Und für alle Gäste, für die diese Regeln selbstverständlich sind, wünschen wir ein unbeschwertes Miteinander und viel Spaß bei Rursee in Flammen. Euer Camping Rursee Team
24. Januar 2016

saison 2016

Der Weg zum Rursee

Wir verlängern unsere Saison bis einschließlich 01.11.2016!!!!

Posted in: Allgemein
22. Dezember 2015

Unser Logo

Logo by Marco Zumbé

Unser Logo wurde von Marco Zumbé entworfen.

Posted in: Allgemein